Navi Test Testberichte über mobile Navigationsgeräte
Navi-Test Newsletter
Die aktuellen Navi Tests über Navigationsgeräte
Newsletter abonnieren

TomTom Navigationsgeräte im Test

TomTom Navi Start, Go, Via im Überblick mit praxisnahen Testberichten.

TomTom Navi Test 2017

TomTom Via 53 ein Navi der 3. Generation im Test 2017

TomTom bringt das Navi Via 53 in der 3. Generation auf den Markt. Das Navi-Test-Portal durfte es intensiv im Alltag testen. Zu Beginn wäre zu sagen, es ist wie jedes Gerät was einem von A nach B lotst. Warum also ein neues Navigationsgerät kaufen, wenn das jetzige seinen Dienst noch erfüllt? Dieser Test richtet sich an jene, die auf der Suche nach einem neuen Navi sind und dabei keine große Ansprüche an ein neues Gerät stellen. Es soll zuverlässig navigieren, eine schnellen Prozessor im Gepäck haben und mein Smartphone mit dem Via 53 verbinden, um es als Freisprecheinrichtung nutzen zu können. TomTom Via 53

TomTom Curfer

TomTom Curfer FahrassistentEin kleiner unscheinbarer TomTom Stecker (Adapter), der Ihnen mehr über die eigenen Fahreigenschaften sagen kann. Was benötigen Sie außer dem TomTom Curfer Stecker? Mit Google Play suchen Sie sich über das Smartphone die TomTom Curfer App, laden diese sich kostenlos herunter und folgen den weiteren Anleitungen der App. Sie müssen sich bei TomTom im Vorfeld registrieren. Achten Sie bei der Passwortwahl, dass dieses nicht zu leicht ist. Im Test hatte ich nur Zahlen verwendet, die zwar der TomTom Server annahm, aber sobald ich mich mit der App verbinden wollte, kam die Meldung, Passwort zu leicht. TomTom Curfer

TomTom Navi Test 2016

TomTom Navi Go 6200

TomTom Go 6200 NaviDas TomTom Go 6200 Navi ist sehr positivmit einer fließenden Navigation ohne großes Ruckeln des Pfeils. Nach der Eingabe, welche wenige Sekunden in Anspruch nimmt ist eine sehr schnelle Routenberechnung mit dem TomTom Go 6200 zu erwarten. Schnell im Start und einer ruckfreien Darstellung steht mit dem TomTom Go 6200 eine angenehme Fahrt zu unbekannten Zielen nichts mehr im Weg. TomTom Navi Go 6200

TomTom Navi Test 2015

TomTom Navi Go 510

TomTom Go 510TomTom Navi Go 610 bietet bei seiner neuen Modellreihe den Käufer die ganze Welt als Kartenmaterial an. Ein kleines Problem gibt es dabei aber. Der interne Speicher ist auf 8 GB begrenzt. Dabei muss für solche Zwecke das Europa-Kartenmaterial diesen Karten weichen. Mit dem Tool MyDrive Tool laden sie per Internet die entsprechenden Karten auf ihr Go 510 oder 5100er TomTom Navigationsgerät herunter. Nach dem Urlaub ist ein zurücksetzen auf die Europa Karte durch das kostenlose auf die Gerätelaufzeit der TomTom Geräte ein Kinderspiel. TomTom Go 510 bzw. 5100

TomTom Navi Go 5100

TomTom Navi Go 5100 Durch die Kombination aus historischen Verkehrsdaten und dem HD Traffic führen die Go 510 und 5100 sicher und zuverlässig zum Ziel. Rund um die Uhr zu wissen, was auf der Straße los ist, zeigt TomToms Go Serie bei seiner fast Minuten genauen Ankunftszeit. TomTom Navi Go 5100

TomTom 2er Modellreihe TomTom Rider 400
TomTom Go Serie 2015  
TomTom Navi Test 2014
TomTom Go Modelle

TomTom Go 50

 

TomTom Navi Test 2013
TomTom Go 500 TomTom Start M Serie TomTom Go Serie 2013
TomTom Rider Europe V 4 TomTom Go 5000 TomTom Start 60 M

 

TomTom Navi Test 2012
TomTom Start 60 6 Zoll TomTom Via 135 Europe Traffic TomTom Start 60 Europe Traffic

 

TomTom Navi Test 2011
TomTom Via 120 TomTom GO LIVE 820 TomTom GO LIVE 825
TomTom Start 25 TomTom Go Live 1015  

 

TomTom Navi Test 2010
TomTom Go 650 Live TomTom XXL TomTom Start 2
TomTom XL IQ Edition 2 TomTom Go 950 Traffic TomTom Go Live 1000
TomTom Urban Rider TomTom GO LIVE 1005